Ernährung von Mäusen beeinflusst Gewicht ihrer erwachsenen Nachkommen

Eine Ernährungsstudie an trächtigen Mäusen zeigt, dass ihr Ballaststoffkonsum die Stoffwechselentwicklung der Nachkommen beeinflusst und so deren Gesundheit und ihr Gewicht als Erwachsene bestimmt. Diese Erkenntnisse könnten auch auf Menschen übertragbar sein.

Fische verändern sich durch das Leben in Höhlen rapide

Fische, die in dunklen Höhlen leben, haben sich während der Evolution schnell an ihre Umgebung angepasst. Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass einige dieser Veränderungen innerhalb von zwei Jahren entstehen, ohne dass Mutationen an der DNA auftreten.

Entscheidungen fällen ohne Gehirn – Die geheime Sprache der Pflanzen

Wie trifft man Entscheidungen, wenn man nicht denken kann? Wie reagiert man auf Gefahren, wenn man nicht rennen oder sich verstecken kann? Pflanzen kennen die Antwort auf diese Fragen. Und auch Grundlagenforscher auf der ganzen Welt versuchen, sie zu verstehen.

Schlafstudie an Fruchtfliegen hilft die Entwicklung des Gehirns zu verstehen

Das Gehirn jugendlicher Fruchtfliegen ist so veranlagt, dass sie länger schlafen als erwachsene, was für die Entwicklung des Gehirns wichtig ist. Wissenschaftler glauben, dass das menschliche Gehirn ähnlich funktioniert und dass dies der Grund ist, warum Kinder und Jugendliche länger schlafen.

Ich habe mich geirrt – Online Konferenzen

Vor einigen Jahren hat ein Kollege die Frage in den Raum geworfen, warum wir für die Teilnahme an Konferenzen immer noch um die Welt reisen. Ich sprang sofort in das Gespräch ein und argumentierte leidenschaftlich, dass echte Zusammenkünfte für die Wissenschaft notwendig sind. ich war damals völlig davon überzeugt, dass ich Recht hatte.

Eine Lavalampe herstellen

Hier zeigen wir euch, wie ihr eure eigene zeitweilige Lavalampe mit Haushaltsgegenständen herstellen könnt. Es ist ein lustiges und einfaches Experiment, das für diejenigen geeignet ist, die ihre Kinder in diesen Zeiten der Koronaisolation unterhalten müssen, und für diejenigen, die ihr inneres Kind herauslassen und von der Wissenschaft fasziniert sein möchten.

Sind Honig und Ahornsirup ein gesunder Ersatz für raffinierten Zucker?

Studien haben aufgezeigt, dass natürliche Süßungsmittel (Honig und Ahornsirup) weniger stark in unseren Zuckerhaushalt eingreifen als raffinierter Zucker. Deshalb gelten sie als gesund. Allerdings ist dies nur ein kleines Stück im Puzzle der Ernährungswissenschaften, das Gesamtbild sieht doch etwas anders aus.

Warum Wissenschaftler GMOs im Labor brauchen

Genetisch Modifizierte Organismen (GMOs) sind wichtige Instrumente, mit denen Wissenschaftler die Grundlagen des Lebens erforschen können. Das Wissen ist zum Beispiel wichtig, um Krankheiten zu heilen. Und so profitieren alle von den Erkenntnissen der Grundlagenforschung.

Wissenschaftler vergessen einen wichtigen Bestandteil bei der Suche nach dem Corona-Impfstoff

Wissenschaftler haben bereits zahlreiche 3D-Modelle von Teilen des neuen Coronavirus veröffentlicht. Diese Modelle sind für die Herstellung eines Corona-Impfstoffs unerlässlich. Aber ihnen fehlt etwas Wichtiges…

Langeweile durch Corona-Quarantäne? Werden Sie für einen Tag (oder länger) Wissenschaftler.

Wissenschaftler laden große Datenmengen in der App hoch und laden uns ein, diese zu analysieren. Auf diese Weise können Sie einen Beitrag zu Ihrem Lieblingsgebiet leisten, beispielsweise Biologie, Kunst, Astronomie oder Gesundheit.

Create your website at WordPress.com
Get started